Recht im Sekretariat 09.12.2011

Warum Sie die Pflichtangaben auf Rechnungen beachten müssen

Text

Pflichtangaben nach § 33
UStDV (Umsatzsteuer-
Durchführungsverordnung):

Erläuterungen:


Anzeige
Anzeige

(A) Ihren Namen und Ihre vollständige Anschrift

Nennen Sie Ihren vollständigen Firmennamen und die Adresse, beispielsweise „Müller GmbH, Siemensstraße 100, 53698 Bonn“. Eine unvollständige Angabe wie „Müller, Bonn“ reicht nicht.

(B) Ausstellungsdatum

Geben Sie das Rechnungsdatum an.

(C) Menge und Bezeichnung der gelieferten Ware beziehungsweise Art und Umfang der erbrachten Leistung

Das Finanzamt muss leicht prüfen können, welcher Umsatz abgerechnet wird und welcher Steuersatz – 7 oder 19 Prozent – dafür gilt. Geben Sie genaue Bezeichnungen – zum Beispiel das Modell – an. Sie dürfen handelsübliche Abkürzungen verwenden.

(D) Bruttobetrag

Bruttobetrag (= Nettobetrag plus Umsatzsteuer) in einer Summe. Enthält Ihre Rechnung Positionen zu 19 Prozent und 7 Prozent Umsatzsteuer, dann führen Sie die Bruttobeträge getrennt auf.

(E) Im Bruttobetrag enthaltener Umsatzsteuersatz (19 oder 7 Prozent – Abkürzung USt. oder MwSt., beides ist möglich!)

Geben Sie den Steuersatz von 19 oder 7 Prozent an, der auf den Nettobetrag entfällt.
Bei steuerfreien Umsätzen ergänzen Sie einfach eine Angabe wie zum Beispiel „Ausfuhr“ oder „steuerfreie Vermietung“.

Text


Tägliche Hilfestellungen für Sekretariat und Assistenz - jetzt kostenlos und täglich in Ihr Postfach!

Wählen Sie Ihre gewünschten Newsletter aus und tragen Sie Ihre Email-Adresse ein:

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"

  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletter
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter
  • Die Informationen sind jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter

Für Ihren Erfolg: Unsere Experten-Newsletter


Fragen oder Anregungen? Wir sind für Sie da!

täglich erreichbar von 7 - 22 Uhr
Telefon:  0228 9550-160
Fax: 0228 3696-480
Email: info[at]komma-net.de