Haftung einschränken durch AGBs oder Formularverträge?

Haftung und Versicherung 19.10.2009

Mit einem individuell ausgehandelten Vertrag haben Sie als Unternehmer die Möglichkeit, Ihre Haftung gegenüber Ihrem Kunden zu begrenzen. Ein weniger mühsamer Weg als der Einzelvertrag ist die Risikobegrenzung über Ihre...[mehr]

5. Erfolgs-Baustein 2009: Kooperation ist der Schlüssel zum gemeinsamen Erfolg

Werbung/Vertrieb, Korrespondenz, Haftung und Versicherung, Finanzierung, Steuern, Personal, Geschäftsbriefe, Sparmöglichkeiten, Mahnungen/Rechnungen, Sonstiges 08.10.2009

Wie erreichen Sie neue Kunden am besten? Über Empfehlungen! Bitten Sie Ihre Kunden darum, und suchen Sie sich Kooperationspartner, die Ihr Unternehmen empfehlen. Verteilen Sie dazu z. B. stets mehrere Ihrer Visitenkarten, und...[mehr]

Insolvenzantrag rechtzeitig stellen - Haftung und Strafe vorbeugen

Haftung und Versicherung, GmbH 30.09.2009

Einer der Hauptfehler von Geschäftsführern ist es, bei finanziellen Engpässen den Insolvenzantrag zu spät zu stellen. Das ist zwar verständlich - schließlich fällt es niemandem leicht, "seine" GmbH zu beenden -, aus...[mehr]

Bürgerentlastungsgesetz: Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung ab 2010 besser absetzbar

Haftung und Versicherung 26.08.2009

Nach dem jüngst verabschiedeten "Bürgerentlastungsgesetz" können Sie ab 2010 Ihre Aufwendungen für die Kranken- und Pflegeversicherung steuerlich voll absetzen, soweit Sie damit ein der gesetzlichen Versicherung entsprechendes...[mehr]

Die richtige Rechtsform zur Haftungsbegrenzung: Ehepartner vor dem Mit-Ruin schützen

Haftung und Versicherung 17.08.2009

Die gebräuchlichste Rechtsform für Selbstständige ist das Einzelunternehmen. Sie sind Ihr eigener Chef. Sie haben keine Probleme mit Gesellschaftern. Ihr Aufwand für die Gründung ist relativ gering. Als Einzelunternehmer haften...[mehr]

Kranken- und Pflegeversicherung: Sollten Sie freiwilliges GKV-Mitglied bleiben?

Haftung und Versicherung 17.08.2009

Krankenbehandlungs- und Pflegekosten im Alter können extrem hohe Beträge ausmachen und sind nicht vorhersehbar. Seit der Gesundheitsreform besteht deshalb auch für Sie als Selbstständige/n die Pflicht, sich in diesen Bereichen zu...[mehr]

Prüfen Sie Ihre Betriebshaftpflicht: Bedeutung der wichtigsten Versicherungsklauseln

Haftung und Versicherung 05.08.2009

Wie bei jeder Versicherung müssen Sie auch bei der Betriebshaftpflicht genau prüfen, was Sie unterschreiben. Hier erfahren Sie, wobei dabei besonders zu achten ist - und die Bedeutung der wichtigsten Klauseln.[mehr]

Artikel 92 bis 98 von 175


KomMa-net.de wurde mit dem Fairness-Siegel 2011 ausgestattet

Fragen oder Anregungen? Wir sind für Sie da!

täglich erreichbar von 7 - 22 Uhr
Telefon:  0228 9550-160
Fax: 0228 3696-480
Email: info[at]komma-net.de


Lesen Sie hier Tipps zur richtigen Verwendung von Geburtstagssprüchen